2021? Komm runter Lisa, wir haben noch mehr als 3 Monate bis zum neuen Jahr. Ja, und jetzt ist genau die Zeit sich nochmal aufzuraffen und 21 Dinge zu erledigen, bevor 2021 bei uns ankommt.

Wenn wir je einen Jahresendspurt gebraucht haben, dann ist es dieses Jahr. 2020 ist für mich gleichzeitig ein sehr nervenaufreibendes als auch ein sehr “verschlafenes” Jahr. Es konnten definitiv nicht all die Sachen umgesetzt werden, aber ich mir sehr sehr sicher, wir alle haben Punkte auf unserer To Do Liste, die wir dieses Jahr noch irgendwie erledigen wollen oder müssen.

Anstatt einfach so die To Do Liste abzuarbeiten, lasst uns doch ein “Fest” draus machen, in dem wir uns feierlich und im großen Stil 21 Aufgaben vornehmen und vor 2021 diese noch erledigen. Für mich hat es sich immer gelohnt eine Liste mit Dingen zu machen, die ich vor dem Jahresende erledigen will. Es hat mir immer wieder sehr große Motivation zu geben.

Der Unterschied zu deiner gewöhnlichen Daily-To-Do Liste ist wahrscheinlich, dass du dir diese Dinge wirklich vornimmst, mit dem Hintergedanken bei 2021. Was soll unbedingt erledigt sein, bevor du das neue Jahr beginnst? Hast du das ganze Jahr schon Sachen aufgeschoben und noch nicht erledigt? Hast du kleine Meilensteine, die du dieses Jahr erreichen wolltest?

So geht’s:

Diese Anleitung erscheint mir nicht soooo sinnvoll. Immerhin ist es nur ein Schritt: Schreib dir 21 Dinge auf, die erledigt werden soll. Das ganze System habe ich in dem Blog bohoberry.com in 2018 entdeckt, stammt aber höchstwahrscheinlich von Lisa Jacobs und ihrem Blog marketyourcreativity.com mit dem ersten Post 16 before 2016: Goal Setting Challenge.

Meine Tipps für deine 21 vor 2021:

#1 Bewahre die Liste irgendwo auf, wo du sie täglich oder regelmäßig siehst und an deine Ziele erinnerst wirst.

#2 Wenn es dir hilft, unterteile deine To Dos in die Monate auf und plane direkt, wann du bestimmte Sachen erledigen möchtest

#3 Stelle dir beim Erstellen immer die Frage: Wie realistisch ist es, dass ich es vor 2021 schaffe?

#4 Schau dir deine Vorsätze und Ziele für 2020 an: Was hast du geschafft, was hast du nicht geschafft? Willst du diese Ziele noch schaffen?

Deine Liste mit 21 vor 2021

Ich habe mir eine Liste in meinem Bullet Journal angelegt und diese besonders markiert, damit ich es schnell wieder finde. Meine To Dos sind dieses Jahr nicht nach Monaten aufgeteilt, da ich mich bei manchen Dingen mich nicht so festlegen wollte, wann sie erledigt werden.

Aber nur meine To Dos runterrasseln bringt euch nicht so viel, deshalb will ich euch Inspiration liefern, was für langweilige und banale Aufgaben ihr euch vornehmen könnt. Deswegen rede ich mehr über Kategorien als über die individuellen Aufgaben. Also legen wir los mit den Kategorien:

Admin

Wie die meisten von euch vielleicht irgendwann mal gelernt haben, ist ein Admin oder auch Administrator, der Leiter eines Programms. Dementsprechend beinhaltet diese Kategorie alle Aufgaben, die dich fühlen lassen, als wärst du der Leiter deines Lebens… Was du eigentlich auch sein solltest. Beispiele für Aufgaben wären:

  • Verträge kündigen
  • wichtige Papiere abgeben oder einfordern
  • Versicherung abschließen
  • Steuererklärung machen

Cleaning

Wie du es bereits ahnen kannst, ist das die Kategorie mit dem Thema Putzen. Besonders für alle, die den Frühjahrsputz bis zum Ende des Jahres herausgezögert haben, ist jetzt die Zeit nochmal den Staubwedel und den Wischmopp auszupacken. Beispiele dafür sind:

  • Keller/Dachboden aufräumen
  • Kleiderschrank/Bücher/Sonstiges aussortieren
  • Fenster putzen
  • Endjahres Putz

Health

Jetzt dreht sich alles um unsere persönliche Gesundheit. Wir wollten so viel tun, so viel gesünder essen, mehr bewegen und “Health” ist genau die Kategorie die all diese ToDos zusammen passt. Beispiele dafür sind:

  • Einen Kochkurs machen oder ein neues Rezept auszuprobieren
  • Eine Detoxkur machen
  • Einen Sportkurs machen
  • Einen Termin für eine Vorsorgeuntersuchung beim Arzt machen
  • Ein Schrittziel erreichen

Selfcare

Alles was dir gut tut, was du dir noch gönnen willst vor Ende des Jahres.. Das alles passt in diese Kategorie. Beispiele dafür sind:

  • zum Friseur gehen
  • neues Kleidungsstück kaufen
  • Selfcare-Abend machen
  • mach einen Wochenend-Tripp nur mit dir allein

Relationships

2020 war nicht das beste Jahr, wenn es um Beziehungen geht und darum geht, etwas mit Freunden zu unternehmen, aber es gibt noch Möglichkeiten wie du diese Kategorie dieses Jahr umsetzen kannst. Beispiele:

  • Melde dich bei einem alten Freund
  • Lade eine Freundin ein
  • habe einen Video Call mit Freunden
  • Triff dich mit jemand neues auf einen Kaffee

Bucket List

Alles was du dir für 2020 vorgenommen hast… was davon ist wirklich passiert bis jetzt? Hast du die Bücher gelesen, die du wolltest? Hast du getan, was du wolltest? Jetzt hast du die Chance noch ein paar Dinge deiner Liste abzuhaken, denn innerhalb von 3 Monaten kann sich so viel ändern. Hier ein paar Beispiele:

  • Lese 3 Bücher
  • Schreibe ein Buch
  • Probiere das Hobby aus, was du wolltest
  • Verreise für ein paar Tage
  • lege Geld zurück
  • Besuche den Ort, den du willst
  • Starte oder Beende das Projekt, was du machen wolltest
  • Geh in den Kochkurs/Tanzkurs/Lernkurs
  • Schick die Bewerbung ab

Du willst mehr Inspiration?

Check meine Liste von 2019! Du findest sie in diesem Blogpost: 19 vor 2019 Challenge!

Ein bisschen spät dran? Schau dir an, was für Last Minute Erledigungen du noch vor dem neuen Jahr machen kannst in meinem Post: 19 Dinge, die du jetzt noch für dein 2019 tun kannst. 

Das war es schon mit der Inspiration für deine 21 vor 2021. Was davon nimmst du dir vor?

Bis zum nächsten Mal!

Lisa ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.