Hello Hello ihr Lieben!

Das Jahr 2018 geht nun heute zu Ende und da wird es nun allerhöchste Zeit euch mein Bullet Journal Set Up zu präsentieren. Das Set Up selbst wurde erst gestern Abend fertig und ich freue mich schon riesig euch einen kleinen Einblick zu geben.

Übrigens gibt es heute nur das Set Up für das neue Jahr und nächste Woche Samstag wird es den Set Up speziell für Januar geben. 🙂

Legen wir los:

Cover Page

Was wäre wohl ein Bullet Journal Set Up von mir ohne eine Titelseite. Ich weiß, dass es dieses Motiv wahrscheinlich eine Trilliarde Mal gibt, aber ich habe es mir nicht nehmen lassen selbst mit Blumen herumzuspielen und meine Titelseite zu zeichnen. Außerdem: Was wäre denn FLOWERSANDCROWNS ohne Flowers? Ich muss jetzt nur noch die Kronen einfügen. 😀

Key & Year at a glance

Irgendwie hatte ich das Bedürfnis dieses Jahr einen Key hinzuzufügen, also eine Übersicht der Symbole die ich nutze. Im letzten Jahr bin ich immer wieder darüber gestolpert keine Richtlinie zu haben, was welches Symbol bedeutet und da dachte ich mir eine solche Übersicht ist da sehr hilfreich.

Meine kleine Jahresübersicht hat mir letztes Jahr sehr gefehlt, deshalb durfte sie wieder mit in mein neues Set Up und ich habe einfach nur die Monate auf eine Seite geschrieben um einen Überblick zu haben, welche Daten auf welchen Tag fallen.

Future Log

Um das Jahr richtig zu planen und keinen Termin zu vergessen, gibt es wieder einen Future Log. Die Monate sind auf 6 Seiten mit jeweils 2 Monaten pro Seite verteilt und einer Menge Platz für ganz viele Termine, Geburtstage, Urlaube etc.

Die kleinen Monatsübersichten haben extra Platz drum herum, weil ich dort eine kleine Version des jeweiligen Themas reinzeichnen will und ich bin schon super gespannt wie das aussehen wird.

19 Rules & Ziele Übersicht

Über meine 19 Regeln für das neue Jahr habe ich bereits in dem Blogpost “19 Rules to Rule 2019” gesprochen, also schau gerne vorbei wenn du mehr wissen möchtest.

Die Ziele Übersicht habe ich in meinem Post “Spread Ideen für das neue Jahr” gezeichnet und hat mir so gut gefallen, dass ich sie für mein richtiges Set Up übernommen habe.

Goals over the Year

Um meine Ziele aber noch einmal richtig zu planen, habe ich eine Übersicht angefertigt, in der ich meine Ziele in kleine Häppchen zerteilen kann und auf Quartale und Monate verteilen kann.

Wie du Ziele übrigens besser formulieren und erreichen kannst, erfährst du hier.

Fitness Tracker

Zur weiteren Unterstützung meiner Ziele und zum Verfolgen meines Prozesses, habe ich verschieden Tracker angelegt, wie zum Beispiel den Sport & Gewicht Tracker.

Der Sport Tracker hält fest bei wie vielen Gewichten ich momentan bei der jeweiligen Übung im Fitness Studio stecke und der Gewicht Tracker hält fest, welches Gewicht ich Monat für Monat habe.

Geld Tracker

Da 2019 auch viele finanziell große Sachen auf mich zu kommen, habe ich mir eine große Übersicht für meine Ersparnisse angelegt. Hier halte ich fest, wie viel ich ungefähr ausgebe im Monat und was ich sparen konnte für einen Umzug zum Beispiel.

Social Media & Blog Statistiken

Dann habe ich noch meine persönlichen Statistiken für Blog und Social Media. Jeden Monat werden die Zahlen aufgenommen und gewertet. Da ich mehr ausprobieren will, möchte ich sehen, welche Wirkung welche Maßnahme hat.

Work on the Blog List

Mein Blog soll sich natürlich kontinuierlich weiter entwickeln und ich habe einige kleine Baustellen im Kopf, die ich unbedingt fertig bekommen möchte. Daher ist diese Liste für jedes kleine Projekt rund um den Blog.

Wishlist & Geschenke Ideen

Eine Wunschliste über das Jahr hinweg zu führen, ist sehr hilfreich für sich selbst und andere wenn es um Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke geht. So hat man immer eine Antwort parat auf die Frage “Was wünschst du dir?”

Die Geschenke-Liste wird auch dieses Jahr fortgeführt und diesmal will ich mehr aufschreiben und auch dran bleiben die Ideen nieder zu kritzeln.

TV Shows

Als nächstes einfach für mich: Ein Tracker für meine Serien. Ich habe hier die aktuellen Serien aufgelistet, die bei mir laufen und noch nicht beendet sind. Allerdings habe ich Vampire Diaries gestern tatsächlich bis zum Schluss angeguckt und weiß noch nicht was ich mit dieser Zeile machen werde.

Die Idee ist, jede beendete Staffel farblich zu markieren, damit ich weiß wie weit ich in einer Serie bin.

Movies

Ich möchte auch wieder eine Liste mit Filmen führen, die ich mir unbedingt ansehen will. Ich speichere mir ab und zu schon die Trailer auf Instagram oder YouTube, aber ich vergesse immer dort nachzusehen und die Liste letztes Jahr blieb schnell unbenutzt.

Links habe ich diesmal angefangen meine Lieblingszitate aus Filmen aufzuschreiben (auf Englisch) und möchte am Ende des Jahres diese Seite voll haben.

Bücher Tracker

Da ich auch wieder mehr lesen will, gibt es einen Tracker nur für meine Bücher. Ich möchte festhalten welche Bücher ich gelesen habe (und eventuell bewerte ich diese auch) und auch eine Liste mit Büchern führen, die ich mir unbedingt zu legen möchte.

Year in Pixels & Spread Ideen

Ein Spread, was ich auch unbedingt ausprobieren will, ist Year in Pixels. Für jeden Tag wird das Kästchen in der zutreffenden Farbe ausgemalt. Die Legende ist noch nicht komplett eingerahmt, falls mir noch etwas einfällt, was ich hinzufügen möchte.

Die Spread Ideen Seite wird einfach alle Ideen zu Spreads festhalten, die mir einfallen während des Monats.

Things that don’t come with me in 2019

Ich glaube eines meiner liebsten Spreads ist meine Liste “Things that don’t come with me in 2019” auf der alles nieder geschrieben wird, was ich nicht mit ins neue Jahr nehmen werde. Dazu gehören Selbstzweifel, Zukunftsängste, Gefühle und auch Menschen. Ich glaube sowas hat etwas richtiges befreiendes.

Das war mein Set Up für 2019 und auch das gesamte CROWN YOUR YEAR! Den nächsten Post gibt es in frühestens einer Woche! 🙂

Bis dahin wünsche ich dir einen guten Rutsch und einen wundervollen Start in das neue Jahr 2019!

Lisa ♥

One thought on “Bullet Journal Set Up 2019”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.