Allgemein

Bullet Journal Set Up Februar 2021

Januar war ein guter erster Monat für den Start von 2021, aber ich bin gespannt was der Februar bringen wird. Zeit für das Bullet Journal Set Up für Februar 2021, was sagst du?

Mit dem Thema “Morning Sky” gehe ich auch endlich wieder mehr in die farbige Richtung. Das letzte Thema wurde nur in Schwarz/Weiß gehalten, aber ich freue mich sehr auf die Farben in dem Februar Set Up

Februar BuJo Thema “Morning Sky”

Ich habe das Thema gewählt, weil ich Sonnenaufgänge sehr schön finde. Wenn ich morgens meine Morgenroutine durchziehe während die Sonne aufgeht und der Himmel voller Rosa und Lila Wolken ist bekomme ich automatisch gute Laune. Symbolisch steht auch der Sonnenaufgang für Aufwachen und Neubeginn. Es fühlt sich an, als hätte ich ziemlich lang geschlafen und jetzt bin ich wach und realisiere wieder mehr die Welt um mich herum und habe die Energie Dinge in die Hand zu nehmen und zu verändern. Vielleicht werden es größere Veränderungen sein, vielleicht ist es auch einfach nur meine Morgen Routine, die ich mehr durchziehen will.

Titel-Seite

Die Titelseite befindet sich diesmal auf einer Doppelseite. Ich habe ein sehr schönes Bild auf Pinterest gefunden, das genau zu meinem ausgewählten Thema gepasst hat und ich habe es versucht nachzumalen. Wie ich die Titelseite gemacht habe, werde ich in der Woche, in der dieser Blogpost online kommt, auf Instagram in einem Reel zeigen. Also schaut gern vorbei: @lisamariariedel

Auf der linken Seite, habe ich ein kleines Zitat geschrieben: “I am going to make a very beautiful life for myself no matter what it takes.” (Ich kreiere ein sehr schönes Leben für mich selbst, egal was dazu nötig ist.) Das Zitat ist für mich sehr inspirierend und motivierend. Februar ist für mich auch der Monat der (Selbst-)Liebe und wie könnte ich mir selbst mehr Liebe zeigen, als das zu tun, was mir gut tut/gut tun wird?

Monthly Log

Weiterhin passend im Farbschema habe ich selbst gestaltete Papierschnipsel genutzt und diese an den oberen Rand des Bullet Journals geklebt. So vermeide ich, dass die Farben durch das Papier durchdrücken und habe dennoch genau die Gestaltung, die ich haben wollte.

Beim Layout hat sich nicht so viel verändert, ich bleibe bei meiner Monatsübersicht im Tabellen-Stil. Ich habe für Termine eine neue Spalte hinzugefügt: Blog. Hier will ich meine Blogposts, Content und auch Themen für meine Creation Days festlegen.

Auf der rechten Seite ist genügend Platz für eine weitläufige To Do Liste und eine kleine Notiz-Spalte. Beides habe ich im letzten Monat eher weniger genutzt, aber ich bin motiviert und euphorisch dran zu bleiben.

Tracker

Mit der gleichen Gestaltung wie im Monthly Log, habe ich meine Tracker und Habit Seite gestaltet und den oberen Teil der Seiten mit angemalten Papier beklebt. Auch hier hat sich das Layout nicht verändert, die Tracker haben immer noch die Kategorien: Schlaf, Arbeit, Blog, Schritte und Fasten (Intervallfasten). Bei den Habits habe ich kleinere Anpassungen gemacht und den Habit den ihr heute auf dem Bild noch nicht sehen könnt heißt: 20 Uhr Feierabend machen.

Money

Für die Übersicht der Finanzen habe ich im Layout im Vergleich zum letzten Monat auch nicht verändert. Eine kleine Veränderung ist der Platz am Ende jeder Spalte für die Gesamtsumme des Monats. Die Spalten haben folgende Kategorien: Fixkosten (klassische Rechnungen), Wocheneinkauf, Investition, Wohnung, Sparen und Sonstiges.

Auf der rechten Seite habe ich eine Dekorationsseite angefertigt, die keinen anderen Nutzen hat, als Hübsch auszusehen.

Wochenübersichten

Das Layout der Wochenübersicht hat sich minimal verändert, in dem zwischen den jeweiligen Tagen kleine Abstände zu halten um alles etwas sauberer und luftiger zu gestalten. Natürlich darf meine große To Do List nicht fehlen. Als kleine Dekoration habe ich wieder buntes Papier genutzt und dieses in die untere Ecke meiner To Do Liste geklebt um dort vielleicht ein Zitat zu schreiben oder Notizen. Ich schätze, das werde ich erst im Laufe des Monats herausfinden.

Das war mein Bullet Journal Set Up für den Februar 2021, was denkst du darüber? Schreib mir gern deine Meinung in die Kommentare.

Bis zum nächsten Mal!

Lisa ♥

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.