Hello meine Lieben Freunde!

Ein neuer Monat, ein neues Bullet Journal Set Up!

Und heute habe ich auch nicht nur für euch ein neues Set Up sondern auch eine kleine Video-Sequenz mit einem kleinen Plan with me. Schöne Set Ups hin oder her! Am Ende will man doch auch mal die Spreads in Aktion sehen!

Ich habe übrigens vor auf Instagram (@lisamariariedel) immer Sonntag oder Montag wieder eine kleines “Plan with me” für die kommende Woche zu posten, also schat da liebendgern vorbei wenn es euch interessiert!

Aber nichts desto trotz gibt es jetzt erstmal das Set Up von mir! 🙂

Titelseite Hallo Februar!

Im ganzen Set Up habe ich versucht mit Blattgold-Imitat zu arbeiten und ich kann euch sagen, das ist eine S***** Arbeit. 😀
Blattgold ist ja mal das unhandlichste Material der Welt gefühlt. Also selbst ein einzelner Schriftzug hat mich mehrere Versuche und etliche Stunden gekostet.

Ich bin recht schnell zu einem goldenen Marker von edding übergegangen, aber die Effekte mit der Goldfolie (wenn es denn mal geklappt hat) sind unglaublich schön geworden.

Monatsübersicht

Ich bin wieder zum alten System gesprungen und nutze es diesmal tausendmal mehr als vorher. Es hat wahrscheinlich einfach diesen kleinen Anstupser gebraucht, damit ich die ganzen Vorzüge des Systems für mich entdecken kann. Zum organisieren und Planen von mehreren Dingen ist es einfach optimal.

Habit Tracker & Time Log

Ganz altes System wurde vom Habit Tracker ausgepackt, ich habe viele Habits zum Tracken rausgesucht und daher mehr Platz benötigt. Übrigens kannst du dir hier 5 Ideen für Habit Tracker ansehen.

Der Time Log bleibt aber ein bisschen modifiziert. Ich habe mir diese Variante von Tea&Twigs abgeguckt und das ziehen der Linien war absolut beruhigend und hatte fast schon etwas meditatives.

Focus of the Month & first Week

Da die erste “Woche” nur aus 3 Tagen besteht, habe ich die leerstehende Seite gleich für mein “Focus of the Month” Spread genutzt. Hier werde ich festhalten auf welches Thema ich mich fokussiere und was ich für Ziele habe, die ich erreichen will.

Wochenübersichten

Die Wochenübersichten variieren wieder etwas im Layout und schweifen etwas von meinen normalen Spreads ab, einfach weil ich etwas neues ausprobieren wollte.

Last Week Dutch Door

Die letzte Woche habe ich mal mit einer Dutch Door gemacht und habe es das erste Mal ausprobiert. Eigentlich nutzt man diese für volle Wochen, aber ich dachte ich probiere es einfach mal aus.

Chapter 2 Memories Page

Die Memorie Pages sind zurück und ich freue mich riesig diese auszufüllen. Hier halte ich nicht nur fest, was ich erlebt habe sondern auch was ich gehört, gesehen, gefühlt habe. Diese Seiten werden Zusammenfassungen meiner Monate, die ich mir im Rückblick auf dieses Jahr wieder ansehen soll und mich freue.

Plan with me

 

Dann habe ich noch das kleine Plan with me. Ich zeige euch hier praktisch, wie ich vorgehe mit meinem color coding, z.B. alle Blogpost markieren bzw vormarkieren und um euch nichts vorweg zu nehmen habe ich nur das erste ausgefüllt.

Im weiteren habe ich alle meine festen Termine eingetragen, meine Farben für den Habit Tracker ausgesucht und die Wochen geplant.

Bei der Planung der Wochen schreibe ich meist nur die aktuelle bzw. die direkt kommende Woche mit richtigen Stiften und Farben und schreibe dort meine To Dos. Der Rest wird alles mit Bleistift vorgeschrieben und für die jeweilige Woche vornotiert.

Mehr mache ich gar nicht, aber wenn es um die speziellere Planung der Wochen geht, werde ich euch gerne direkter auf Instagram mitnehmen, also schaut auch da gerne vorbei!

Dann war’s das von mir für heute, bis zum nächsten Mal!

Lisa ♥

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.