Allgemein

Bullet Journal Set Up Januar 2021

Hello Hello 🙂

Wer könnte denn ins neue Jahr starten ohne ein Januar Bullet Journal Set Up?

Januar beginnt mit einer gewissen Mood. Ich bin motiviert, ich habe Spaß und vor allem: Ich habe Ziele, ich will gewinnen. Ich will endlich meinen inneren Faulpelz besiegen, ich will weiterkommen und endlich ein neues Level erreichen. Deshalb ist das Thema Schach. Inspiriert von zwei Serien die ich in letzter Zeit geschaut habe: Das Damen Gambit und Alice in Borderland. Davon kam diese Spiel-MentalitĂ€t und das Schach Thema.

Titel-Seite

Daher ist die Titelseite auch voll mit Schachfiguren und dem Schriftzug “Game On”. Ich habe mich an Bildern online inspirieren lassen und danach gezeichnet. Alles ist auch in einem Schwarz-Weiß gehalten, weil ich keine Lust auf Farbe hatte.

MonatsĂŒbersicht

Die MonatsĂŒbersicht ist sehr simple und “gestaltungsfrei” (Wagt euch, es langweilig zu nennen!) Ich bin sehr zufrieden mit dem aktuellen Layout, es gibt mir viel Freiheit zu planen und auch meine Ziele und To Dos gezielt auch Wochen und Tage runter zu brechen.

Tracker und Habits

Auch bei dem Tracker und Habits hat sich nichts in der Gestaltung geÀndert, es sieht aus wie immer in meinem System. Ich habe die Tracker Schlafen, Arbeit, Blog, Schritte und Fasten. Dazu kommt ein Habit Tracker mit Sport, Journaling, Instagram, Abendroutine, 3 Liter Wasser, Lesen, 10 Minuten AufrÀumen, Socializing.

Money Tracker

Bei meinem Geld-System bin ich beim Set Up vom letzten Monat geblieben und habe die Spalten etwas geupdatet. Diesmal ist Sparen eine klare Spalte, in der festgehalten wird, wie ich spare.

WochenĂŒbersichten

Die WochenĂŒbersichten bekommen einen neuen Twist. Ich möchte nicht mehr die immer direkt 4 A5 Seiten fĂŒr meine Woche verwenden, sondern bin ich quetsche nun meine Woche wieder zurĂŒck auf 2 A5 Seiten. Meine große To Do Liste sollte natĂŒrlich nicht darunter leiden, deshalb werden die Wochenendtage zu einem Feld zusammengefasst, da ohne hin diese Felder sehr viel Platzverschwendung sind. Wir werden sehen, wie sich das auswirkt.

Das ist mein Set Up fĂŒr den Januar 2021. Was sagst du dazu? Schreib mir doch deine Meinung in die Kommentare. 🙂

Bis zum nÀchsten Mal,

Lisa ♄

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.