Auch dieses Jahr bleibt das Bullet  Journal an meiner Seite und heute zeige ich euch mein Bullet Journal Set Up  für  2020!

Besonders zum Vergleich zu meinen Bullet Journal Anfängen finde ich es erstaunlich wie  sich mein Bullet Journal verändert hat. Die Spreads sind minimalistischer gestaltet, weniger Farben wurden eingesetzt und es herrscht der Grundsatz “Function over Design”.

Die Tools die ich dabei verwendet habe:

  • Sigma Microns  Fineliner
  • Tombow Brush Pen Fudenosuke mit weicher Spitze
  • uni-ball signo  Gel Stift in Weiß
  • Kreisschablonen
  • Crayola Supertip Marker & Zebra Midliner zum  Ausfüllen und Nutzen (nicht gezeigt)
  • Mein Notizbuch: Bullet Journal “Deep Blue” 05  von EMF

Titelseite meine neuen Bullet Journal Set Ups

Die  Titelseite ist  in einem simplen Design gehalten. Die Inspiration habe ich von Pinterest.

Future Log

Mein Bullet Journal startete bereits im Dezember, so begann  auch der Future Log mit  dem Dezember 2019. Daneben gibt es ein großes Feld  für Termine in 2020, die dort gesammelt werden können, bevor sie direkt im späteren Future Log eingetragen werden.

Der weitere Future Log  hat 4 Monate auf zwei Seiten   ausgebreitet und Platz  in der kleinen Monatsübersicht und daneben um mit  Farbcode Termine und Ereignisse einzutragen.

Ziele und Projekte

Für die Ziele habe ich eine einfache Übersicht  gewählt mit einem  Kreis und einfachere  Zuordnung.  Ziele für 2020 werden schlicht dem jeweiligen Monat zugeordnet. Simpel as that.

Die Projekte werden in einfachen Listen  in den Kategorien Arbeit, Blog und Sonstigem  festgehalten. In  späteren  Spreads wird mehr zu den Zielen und Projekten  festgehalten, aber vor erst werden alle hier gesammelt.

Blogorganisation

Mein persönliches Dashboard für den Blog hat auf 2 Seiten Einzug gefunden. Hier halte ich wichtige To Dos, Übersichten für Formate und Kategorien sowie eine Sammlung an Post-Ideen fest.

Auf der nächsten Seite findet man meinen Redaktionsplan mit kleinen Monatsübersichten und daneben eine Menge Platz um die Blogposts zu planen.

Wunschliste und Geschenke Ideen

Die letzten 2 Listen in meinem Bullet Journal sind eine Liste für meine Wünsche und Geschenkideen für meine Liebsten.  Ich habe im vergangenen Jahr gemerkt wie hilfreich sowas war und möchte es in diesem  Bullet Journal Set Up für 2020 fortsetzen und noch mehr benutzen.

Wochenroutine und Stundenplan

Mir helfen Stundenpläne sehr  die Orientierung zu behalten und mit diesem Dashboards gebe ich mir selbst Regeln  und Vorgaben, die ich  einhalten möchte/werde.

Das sind mein Bullet Journal Set Up für 2020,  mein Set Up für den Januar wird bald folgen!

Hier kommst du zu meinem  letzten Bullet Journal  Set Up: Bullet Journal Set Up Dezember

Einen  weiteren Beitrag zum Thema Bullet Journal findest du hier:  Wie gehst du mit Fehlern im Bullet Journal um.

Hier kommst du zu meinem Pinterest Board für Bullet Journaling: Bullet Journal  | Inspiration und Spreads

Bis zum nächsten Mal!

Lisa ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.